free templates joomla

Moderation

 

Moderation ist das Öl im Getriebe einer Besprechung, einer Management Klausur, eines Projektteam Workshop.Die Teilnehmenden konzentrieren sich auf Inhalte, Ziele und Aufgaben – also auf das „Was“.Die Moderation konzentriert sich auf das „Wie“:
den Kommunikationsprozess,
die Erreichung der Ziele,
die Nachhaltigkeit der Ergebnisse,
die Qualität der Zusammenarbeit,
den Kommunikationsfluss,
das interkulturelle Verständnis und
die Dynamik in der Gruppe.
Moderation von internationalen Team-Meetings: Effizient Ziele erreichen und voneinander lernenEin internationales Team kommt zu einem Meeting zusammen. Die Zeit drängt. Die Kosten sind hoch. Missverständnisse, unterschiedliche Arbeitsweisen, fehlenden Konsens verlangsamen oft den Prozess und gefährden den Erfolg. Hier hilft Moderation!Moderation unterstützt die Verantwortlichen schon in der Vorbereitung. Rollenklarheit befreit die Führungskraft davon, Sitzungsleitung und Ergebnisse im Einklang zu bringen. Die Neutralität der Moderatorin entschärft mögliche „Fronten-Bildung“ unter den Team-Mitgliedern.Ad Hoc Interventionen decken interkulturelle Missverständnisse auf und fördern das gegenseitige Lernen, stärken dauerhaft die kommunikativen Fähigkeiten der Teilnehmenden.Schließlich ist die Effizienz höher, Lernen hat stattgefunden, Konflikte wurden vermieden oder geglättet. Ergebnisse sind gesichert und das Meeting hat Spaß gemacht.
Tiefgreifende Expertise und internationale ErfahrungSeit 10 Jahren begleite ich in Europa und in Indien internationale Teams in ihren Meetings, Projekt Workshops und Management Klausuren.Durch Ausbildungen in Gruppendynamik, in interkultureller Kommunikation und Management verfüge ich über fundierten theoretischen Hintergrund und adäquate Werkzeuge.

Moderation ist das Öl im Getriebe einer Besprechung, einer Management Klausur, eines Projektteam Workshop.

Die Teilnehmenden konzentrieren sich auf Inhalte, Ziele und Aufgaben – also auf das „Was“.

 

Die Moderation konzentriert sich auf das „Wie“:

die Qualität der Zusammenarbeit

- die Erreichung der Ziele

die Nachhaltigkeit der Ergebnisse

  - den Kommunikationsfluss

  - das interkulturelle Verständnis

  - die Dynamik in der Gruppe

 

 

 

 

Moderation von internationalen Team-Meetings: Effizient Ziele erreichen und voneinander lernen

Kennen Sie das? Ein internationales Team kommt zu einem Meeting zusammen. Die Zeit drängt. Die Kosten sind hoch. Missverständnisse, unterschiedliche Arbeitsweisen, fehlenden Konsens verlangsamen oft den Prozess und gefährden den Erfolg.

Hier hilft Moderation!

Moderation unterstützt die Verantwortlichen schon in der Vorbereitung. Rollenklarheit befreit die Führungskraft von der doppelbelastung, Sitzungsleitung und Ergebnisse im Einklang zu bringen. Die Neutralität der Moderatorin entschärft mögliche „Fronten-Bildung“ unter den Team-Mitgliedern.

Ad Hoc Interventionen decken interkulturelle Missverständnisse auf und fördern das gegenseitige Lernen, stärken dauerhaft die kommunikativen Fähigkeiten der Teilnehmenden.

Schließlich ist die Effizienz höher, Lernen hat stattgefunden, Konflikte wurden vermieden oder geglättet. Ergebnisse sind gesichert und das Meeting hat Spaß gemacht.